Andrés Pinzón

Andrés bringt zahlreiche Erfahrungen, die er mit verschiedenen Orchestern Lateinamerikas gewonnen hat, in die Band ein. Durch seine Mitgliedschaft in verschiedenen Chören ist er bereits in vielen Ländern aufgetreten. Er hat sein Musikdiplom in seinem Heimatland Kolumbien erhalten. Derzeit studiert er Musikpädagogik in Frankfurt.

Diego Lobo-Guerrero

Diego kommt aus Bogotá, Kolumbien. Er begann mit 14 Jahren klassische Gitarre, danach begann er in Bogotá Musiktheorie und -komposition zu studieren. Im Laufe seiner Schul- und Studienzeit trat er in verschiedenen Chören auf. Eine Tournee brachte ihn u.a. nach Deutschland. Diego hat Musikwissenschaft an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz studiert. Seit 5 Jaren widmet sich er vor allem der Perkussion. Seine Leidenschaft für Kultur und Musik möchte er über Iguana einem breiten Publikum nahebringen.

Berchon Dias

Berchon Dias ist in Brasilien geboren. Er fing seine musikalische Ausbildung an der Paranás Akademie für Musik und Bildende Kunst und bekam sein Diplom als Musiker - Schlagzeuger. Seitdem arbeitet er als professioneller Musiker in verschiedenen Orchestern, Kammermusikensembles und auch als Lehrer. Im Jahr 2002 bekam er ein Stipendium für ein Praktikum am Conservatoir National Superior de Lyon – Frankreich. Im selben Jahr zieht er nach Deutschland, um ein Aufbaustudium am Peter Cornelius Konservatorium der Stadt Mainz zu absolvieren. Seit 2005 ist er Lehrer für Schlagzeug, Perkussion und Perkussion Ensemble am Peter Cornelius Konservatorium.

Marcia López

Marcia kommt aus der mexikanischen Stadt Guadalajara, dem Ursprungsort der Mariachi-Musik. Dort schloss sie 2001 das Studium der Allgemeinen Musik ab. Sie war Solistin der „Filarmónica de Jalisco“, Violinistin des Orchesters Zopapán und des Orchesters der Universität Guadalajara. Von 2004 bis 2007 studierte sie am Peter-Cornelius-Konservatorium (PCK) in Mainz Musikpädagogik für Violine. Seit 2007 unterrichtet sie als Violinlehrerin an verschiedenen Musikschulen in der Region. Nebenher absolviert sie am PCK ein „Künstlerisches Aufbaustudium“.
Zu Iguana gehört Marcia seit März 2006.

Gabriel Espinoza A.

Gabriel Espinoza ist der Bassist von Iguana. Mit 14 Jahren fing er an, Musik in einer Gemeinde in der ecuadorianischen Haupstadt zu machen. Mit seinem Bruder und Freunden nahm er an Konzerten und Aufnahmen teil. Seit 2000 lebt er in Deutschland und arbeitet als Bildtechniker beim SWR. Iguana ist seine Verbindung zur lateinamerikanischen Welt.